Spezialbau Verkehrsflächen

Schienenfugen herstellen und verfüllen mit bituminösen und kalt verarbeitbaren Massen

Schienenfugen herstellen und verfüllen mit bituminösen und kalt verarbeitbaren Massen

Schienenfugen herstellen und verfüllen mit bituminösen und kalt verarbeitbaren Massen

Beschreibung des Verfahrens

  • Fräsen der Schienenfugen
    • Innen- und Außenfuge in einem Arbeitsgang durch weiterentwickelte Mschienentechnik
  • Reinigen der Fugen
  • ggf. Einbringen einer Trennlage
  • Primern
  • Verfüllen der Fugen mit heiß und kalt verarbeitbaren Fugenmassen gemäß ZTV Fug-StB
Videos

Bilder

Fräsen der Schieneninnen- und außenfugen mittels Schienengeführter Fräse

Fräsen der Schieneninnen- und außenfugen mittels Schienengeführter Fräse

Schienenfugen in Weichen und Kreuzungen

Unterschiedliche Breiten und Tiefen in einem oder in separatem Arbeitsgang

2-lagiger bituminöser Heißverguss

Bituminöser Querfugenverguss (Gleisplatten)

Bituminöser Pflasterfugenverguss

PQ VOB

Unser Unternehmen ist in der Liste präqualifizierter Bauunternehmen beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen (www.pq-verein.de) unter folgender Registriernummer eingetragen: 101.000092